Unireisen.info ::::: Jugend- und Studentenreisen :::::

Unireisen.info      Jugend- und Studentenreisen       Studententipps - Rabatte und Studenteninfos

HOME | ( Buchungshotline: 0991 / 374 1199 147 Kontakt | Buchungsinfos | Datenschutzerklärung | Impressum | AGB`s
allmaxx.de - der Online-Shop exklusiv für Studenten
Barclaycard for Students Kartenabbildung 125x125

Der Kreditprofi

Riesen-Games-Portal

Tarife vergleichen und sparen

Ratgeber-Ebookshop

kostenlose gewinnspiele

Abo ohne Bindung 120x90

allmaxx - Exklusive Studentenangebote
1Apreis.de - Markenartikel zu Hammerpreisen
Guna.de - Wir ziehen an
AbeBooks.de - Bücher neu oder gebraucht aus der ganzen Welt
Der NEUE Burner.de Shop - Riesen Auswahl an Streetwear
abo-direkt.de - Der Online-Kiosk
Auktionsideen.de
Kreditkarte f. Studenten
geva-institut: Online Berufs- und Karrieretests
Barclaycard for Students
Neu: beitragsfreie ec/Maestro-Karte


klarmobil.de


Wünsch dir was! Congstar!
Versichern Sie Ihre Flugtickets mit Ticketsafe der ERV!
eBook-Horoskope zum Sofortdownload

Jugend- und Studenten-Reise-Angebote

 

RUF Student-Reisen bei unireisen.info  SFI Student-Reisen bei unireisen.info getgo bei unireisen.info - Studentenreisen snowtrex bei unireisen.info Student-Reisen

Unireisen.info ::::: Jugend- und Studentenreisen ::::: Studententipps Rabatte und mehr ::::weitere Studenteninfos und Studententipps von www.unireisen.info

Checkliste für Ihre Reise
Reisepass (neu ausgestellt bzw. rechtzeitig beantragen)
Der Reisepass ist das wichtigste Dokument für Ihre Reise. Für den Grenzübertritt und den Aufenthalt in den Reise-Ländern ist es empfehlenswert, sich einen nagelneuen Reisepass zu besorgen. Dadurch geraten Sie durch das Ablaufdatum nicht unter Druck. Außerdem ist ein neuausgestellter Pass für die Polizei- und Grenzbehörden ein Hinweis, dass die Person neu "gescheckt" wurde und somit "sauber" ist- eine schnelle Abfertigung ist dadurch die Regel. Es ist auch unbedingt darauf zu achten, dass der alte Reisepass noch mindestens 6 Monate bei Beginn Ihrer Reise gültig ist. Wer Sichtvermerke von Südafrika, Israel oder Taiwan im Reisepass hat, sollte ihn sich ebenfalls neu ausstellen lassen bzw. einen Zweitpass zulegen. Um diese in verschiedenen Ländern unerwünschten Sichtvermerke zu umgehen, können die Grenzbeamten gefragt werden, ob sie den Stempel auf ein besonderes Papier aufstempeln können, das dann in den Pass eingelegt wird.
Internationaler Führerschein (zusätzlich Kopie)
Wer einen Mietwagen anheuern oder selbst einen Wagen fahren möchte, braucht den internationen Führerschein. Für die USA und Kanada wird zeitweise sogar eine englische, für einige Staaten eine arabische Übersetzung des Führerscheins verlangt (dies zu erhalten z.B. über den ADAC).
Internationaler Impfausweis (zusätzlich Kopie)
Dieser internationale Impfausweis in zweifacher Ausfertigung ist ein wichtiges Dokument. Wer den Impfausweis verliert, kann sich nirgends mehr Ersatz beschaffen. Wer keine Impfnachweise vorlegen kann, läuft Gefahr, zwangsgeimpft zu werden.
Internationale Geburtsurkunde (nur für arabische Länder)
Passbilder
Studentenausweis
Jugendherbergsausweis
Flugticket ( unbedingt die Ticketnummer notieren)
Die Nummer des Tickets ist separat zu notieren, eventuell ist sogar das ganze Ticket zu kopieren, damit es bei Verlust oder Diebstahl gesperrt werden kann. Rechtzeitig beim Einchecken nochmals auf das abhanden gekommene Ticket hinweisen, damit niemand mit dem Ticket eincheckt, denn sonst gibt es kein Geld zurück. Dasgleiche gilt für Airpässe.
Travellerschecks ( Nr.-Folge notieren und Quittung aufbewahren + Notrufnummer für Verlust oder Diebstahl notieren)
Kreditkarten ( zusätzlich alle Notrufnummer ( Sperrung etc.) notieren)
Weitere Ausweise nach Bedarf ( Tauchschein etc.)
Ausweise nach Notwendigkeit ( Aidstest,Taufbescheinigung, polizeiliches Führungszeugnis)

Stellenbörsen.de 
Stellenboersen.de ist das Uni- und Karriereportal für Studenten und Hochschulabsolventen. Es bietet eine Übersicht wichtiger Stellenbörsen, Buch- und Bewerbungstipps und redaktionelle Artikel zu Themen aus den Bereichen Studium, Praktikum, Beruf, Karriere und Ausland. Weitere Informationen: bei www.stellenboersen.de

SCHUTZIMPFUNGEN
Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für Schutzimpfungen bei Auslandsaufenthalten unter Berücksichtigung der gesetzlichen Zuzahlungen gegen Hepatitis A und Hepatitis B, Typhus, Meningokokken-Meningitis, Gelbfieber, FSME, Cholera und Tollwut. Grundlage hierfür sind die Empfehlungen der Ständigen Impfkommision (STIKO) beim Robert-Koch-Institut (RKI) in Verbindung mit den Reisehinweisen des Auswärtigen Amtes. Die Abrechnungen der Schutzimpfungen erfolgen in aller Regel über eine Kostenerstattung. Näheres hierzu erteilen die Krankenkassen über ihre Servicezentren. Weitere Infos auch apo-vital.de Verschiedene Krankenkassen übernehmen auch die Kostenerstattung der Malaria-Prophylaxe bei Auslandsaufenthalten ihrer Versicherten. Zu den wichtigen Auslandsimpfungen gehören die Impfungen gegen Hepatitis A und B. Die Krankheitserreger, die eine infektiöse Leberentzündung (Hepatitis) auslösen können, sind in Osteuropa (Russland,Bulgarien,ehem.Jugoslawien) und im gesamten Mittelmeerraum weit verbreitet.


ISIS - Auslandsversicherung
Die ISIS bietet Studenten und Schülern bis 35 Jahren spezielle Versicherungen an. Mit einer Laufzeit bis zu 1 Jahr eignet sich die ISIS-Versicherung auch für Auslandssemester, Praktika und Au-Pairs. Stornokosten werden ohne Selbstbeteiligung nicht nur im Krankheitsfall, sondern auch bei verschobenen Prüfungsterminen von der Versicherung übernommen. Zu den Leistungen gehören auch eine Auslandsreisekrankenversicherung mit sofortiger Auszahlung von Krankenkosten im Urlaubsland, eine Reiseunfallversicherung mit Abdeckung vieler Sport- und Wintersportrisiken sowie eine Reisegepäckversicherung. Für Inhaber des internationalen Studentenausweises (ISIC) gibt es zusätzliche Ermäßigungen. Nähere Informationen bei www.isic.de

ISIC - Internationaler Studentenausweis
Mit dem von der EU und der UNESCO anerkannten internationalen Studentenausweis (ISIC) können Schüler und Studenten weltweit Ermäßigungen und Spezialtarife nutzen. Der ISIC bietet Vergünstigungen und / oder freien Eintritt für Theater, Kinos, Diskotheken und bei Sportveranstaltungen sowie Sondertarife für weltweite Linienflüge, Bahn, Bus, Fähren, Hotels und beim Shopping. Weiterhin ist ein gebührenfreier Währungstausch bei TRAVELEX auf vielen Flughäfen möglich. Dieser Ausweis kostet 12  EUR und ist für 12 Monate gültig. Um den ISIC zu beantragen, benötigt Ihr die Immatrikulationsbescheinigung oder den Schülerausweis, sowie den Personalausweis und ein Passbild. Er ist bei offiziellen Ausgabestellen erhältlich. Weitere Informationen: bei www.isic.de

Flugtickets aller Billig-Flieger
Es gibt bereits zahlreiche Billig-Flüge, mit denen Ihr Euer Reiseziel nahezu zum Taxi-Preis erreichen könnt. Für längere Flüge empfiehlt es sich jedoch etwas „Proviant“ mit an Bord zu nehmen. Die bekanntesten Billig-Flieger sind u.a. Ryanair, Easyjet, Germanwings und die Deutsche-BA.
Fast alle Billig-Flieger können direkt hier gebucht werden:Flugtickets aller Billig-Flieger

Nur Hotel Angebote
Ihr habt bereits einen günstigen Flug gebucht und braucht jetzt noch ein Hotel ? Zahlreiche günstige Hotel-Angebote findet Ihr hier: Hotels suchen

Kultur- und Studienreisen
Ausgewählte Event- und Sonderreisen, Erlebnisreisen und viele außergewöhnliche Reiseerlebnisse zu Sonderpreisen findet ihr hier!

DAAD - Reisekostenzuschuss
Oft ist ein Reisekostenzuschuss in einem Stipendium inbegriffen. Für studienrelevante Praktika, Famulaturen u.ä. im überseeischen Ausland kann man sich beim DAAD um einen Fahrtkostenzuschuss bewerben. Voraussetzung ist, dass das Praktikum mindestens 60 Tage dauert und ein seriöses, studienrelevantes Programm ist. Die Bewerbungsunterlagen sind beim Akademischen Auslandsamt erhältlich; Bewerbungen müssen spätestens 2 Monate vor Antritt der Reise beim DAAD eingehen (für Auslandsfamulaturen gelten andere, fixe Termine!).
Für einjährige Studienaufenthalte in den USA schreibt die Fulbright-Kommission Reisestipendien aus. Die Bewerbungsunterlagen sind ab Anfang Dezember beim Akademischen Auslandsamt erhältlich; die Bewerbungsfrist endet in der Regel im Januar jeden Jahres. Weitere Informationen: bei www.daad.de

Nachhilfe-Vermittlung
Studenten für Schüler - Ihr Partner auf Ihrem Bildungsweg! Kompetente Studenten unterrichten bei Ihnen zu Hause! Nachhilfe ist für Schüler aller Klassen und in allen Fächern möglich. Die individuelle Einzel-Nachhilfe ermöglicht das Erkennen von Schwachstellen des Schülers und sichert den Lernerfolg in der Schule. Keine Vertragsbindung.Alles weitere bei www.nachhilfe.org

Studentenjobs
Studentenjobs24.de ist die Jobdatenbank speziell für Studenten. Hier findet Ihr Jobangebote von privat bis gewerblich.

NachhilfeNET
NachhilfeNET ist eine bundesweite Datenbank für Lehrkräfte und Institute mit Anzeigen in den Bereichen Nachhilfe-, Sprach-, Musik- und EDV-Unterricht. Alles weitere hier.

oben

Lastminute Suche Pauschal   Nur-Flug
Abflug: Urlaubs-
zeitraum
Personen :